Der lange Weg zum kurzen Abschied, Teil II

Liebe wird meistens unterschätzt. Vor allem zu einem Motorrad. Wie Bryno nicht zuletzt dank dem Austausch mit Gleichgesinnten eine Lösung für sein Luxusproblemchen gefunden hat.

[Bild: Herbert | motorradblog.de]

Der Berg ruft

Für den großen Törn aus der norddeutschen Tiefebene in und durch die Alpen habe ich mich entschlossen, meinen alten Freund Herbert, eine 98er Yamaha XJR 1200, zu Hause zu lassen und ein gutes, gebrauchtes Tourenbike zu kaufen.… mehr

Kleine Glücksmomente: Unsterblichkeit

Und manchmal, ja manchmal ist es tatsächlich so, als würde sich die Göttin des Glücks für einen kurzen Moment persönlich herunterneigen und freundlich lächeln.

[Bild: Schweden | motorradblog.de]

Es geht bummelnd über Nebenstrecken Schwedens dahin.… mehr

Ausfahrt mit Schwiegermutter

Was ich dabei gelernt habe? Das Abenteuerlust und Lebensfreude ganz gewiss nicht altersabhängig sind.

Ich habe Schwierigkeiten mit Begriffen, die die altersbedingte Konstitution von Menschen beschreiben wollen. Rüstig trifft es schon, allerdings habe ich da eher eine knöchern wirkende Dame in grauem Tweed und Regenschirm vor meinem inneren Auge, die in ihrer Freizeit an Straßenecken stumm und bitterernst für irgendeine religiöse Gemeinschaft wirbt.… mehr

Schlaf, Motorradindustrie, schlaf …

Motorradfahren ist ganz gewiss nicht die unsinnigste Sache der Welt. Aber es zählt zweifellos dazu. Zumindest solange man in einer Gesellschaft wie der deutschen lebt.

[Bild: Gypsy schläft | motorradblog.de]

Motorräder sind in nur sehr seltenen Ausnahmefällen nicht reines Luxusgut.… mehr

Typologien: junges Gemüse

Sieht man dem Motorrad das Alter des Fahrers an? Anscheinend ja.

[Bild: junges Gemüse | motorradblog.de]

Vor irgendeinem Motorradgeschäft kam ich mal ins Gespräch mit einem jungen Paar. Wir unterhielten uns über die unterschiedlichen Vorlieben junger und alter Motorradfahrer.… mehr

Hollister?

Und schon wieder jemand mit einem T-Shirt, auf dem in dicken Buchstaben die Marke Hollister steht. Aber kein Motorradfahrer.

[Bild: Hollister | motorradblog.de]

Denn Hollister ist ja so etwas wie eine ikonische Blaupause in der Motorradgeschichte.… mehr

Motorradtinte

Ich zeichne gern. Das wissen meine Frau, meine Familie und meine Freunde. Und Amazon.

Amazon weiß auch, dass ich Motorrad fahre, dass wir umgezogen sind und meine Vorliebe für Füller ist ebenfalls bekannt.… mehr

Long live the queen!

Was kommt nach einer Königin? Richtig. Eine andere.

[Bild: Royal Enfield | motorradblog.de]

Die Verabschiedung von der R45 hat ein kleines Loch in unsere Garage und mein Herz gerissen. Eine BMW 800 GS ist wiederum zwar ein rundum gelungenes Motorrad, aber es fehlt, nun ja, etwas Flair.… mehr

Bye bye R45

Der Check der BMW R45 ergibt: entweder richtig viel Geld reinstecken. Oder verkaufen.

[Bild: BMW R45 | motorradblog.de]

Genau wie Bryno brauche ich für die Entscheidung Zeit. Viel Zeit. Vier Monate schiebe ich es vor mir her.… mehr

Lieblingsorte: The Crask Inn (Highlands)

Rund 200 Kilometer quer durch eine der einsamsten Gegenden Englands. Links und rechts Moorland mit den Bergen der Highlands am Horizont.

[Bild: Highlands | motorradblog.de]

Wer sich durch England durchgearbeitet hat und nun die Highlands für sich erobern will, dem empfehle ich die westliche gelegene A836 Richtung Norden.… mehr

Lieblingsorte: Berneray (Hebriden)

Wem Schottlands Festlandwetter zu sonnig und die Single Tracks zu breit sind, der findet auf den Hebriden sein Glück.

[Bild: Berneray | motorradblog.de]

Die Hebriden sind definitiv nichts für Partygänger und Leute, die soziale Kontakte suchen.… mehr

Sons of Anarchy

Die Serie war kürzlich Gegenstand eines kleinen kineastischen Streits im Freundeskreis.

[Bild: Hamlet | motorradblog.de]

Die Frage: handelt es sich um einen Motorradfilm in Serienform? Ich sage nein. Auch wenn in jeder Folge Motorräder auftauchen.… mehr

No Borders!

Grenzfreies Europa? Von wegen. Unterwegs im ehemaligen Jugoslawien.

[Bild: No Borders! | motorradblog.de]

Es geht nach Kroatien. Wir nehmen den kürzesten und vielversprechendsten Umweg. Also fahren wir schon eine ganze Weile durch die westliche Mitte Sloweniens.… mehr

Regenroulette

Regenroulette ist ein Spiel, dessen Regeln eigentlich klar sind. Es gibt aber mehr als nur eine Möglichkeit zu verlieren.

[Bild: Regenroulette | motorradblog.de]

Regenkombis sind jedenfalls eine feine Sache. Dass mit den Dingern selbst eine Fahrt durch Starkregen zum Genuss werden kann, ist wunderbar.… mehr