Aufmarsch der Gladiatoren

Motorradbeleidung soll vor Wind und Wetter schützen und im Falle eines Sturzes Verletzungen möglichst geringhalten. Ist das der einzige Grund für zwei bis drei verschiedene Motorradjacken im Schrank?

[Bild: Gladiatoren | motorradblog.de]

„Kaum fängt es an zu regnen, ziehen die ihre Regenkombis an – die Weicheier!“ Zwei durchweichte Biker raunen sich an der Tankenkasse gegenseitig Mut zu, nicht ohne dass die genannten Kombiträger den Spruch mitbekamen.… mehr

Rezension zu „Ride Out!“ von Robert Klanten & Maximilian Funk (Hg.)

Mancher Motorrad-Bildband verstaubt und vergilbt vergessen in irgendeinem Regal. Dieser hier bestimmt nicht.

[Bild: Ride Out! motorradblog.de]

Vielleicht gibt es Menschen, die es sich an einem Samstagabend gemütlich machen, zu guter Musik und voller Ehrfurcht die Deckel dicker Motorradbildbände aufklappen, um dann ehrfürchtig die mehrfach bearbeitete Aufnahme einer Horex 350 Regina mit einer Träne im Augenwinkel anzusehen.… mehr

Motorraddiebstähle

Wieder einmal erreichte mich eine dieser Nachrichten in den sozialen Netzwerken, die Motorradfahrer erzittern lassen. Ein Motorrad wurde geklaut.

[Bild: Motorradklau! motorradblog.de]

Es sind Botschaften des Ärgers und der Verzweiflung. Aber offenbar auch der Hoffnung, das geliebte Stück auf diesem Wege wiederzufinden.… mehr

Feine Motorradblogs

Gute Motorradblogs sind nur vermeintlich leicht aufzuspüren. Wie so Vieles im Web. Denn Suchmaschinen sind erstaunlich wählerisch.

[Bild: Feine Motorradblogs - motorradblog.de]


Wer aber ein wenig tiefer gräbt, hat gute Chancen, auf kleine und mehr oder weniger vergrabene Schätze der Motorradwelt zu stoßen.… mehr

Geführte Motorradtouren – bezahlte Unfreiheit?

Freund Steinbock, einer der erfahrensten Motorradfahrer meines Freundeskreises, schwört auf organisierte Motorradtouren. Warum, habe ich gefragt. Hier seine Antwort.

[Hier ist eigentlich ein Bild: Pause.]

Draufsetzen und losfahren – so einfach ist es eigentlich. Wenn aber aus der Ausfahrt eine Reise werden soll, dann schreckt so einiges, was unwägbar und kompliziert erscheint.… mehr

Helmfrisur

Ich glaube, es war Facebook, wo in einer Motorradgruppe die lustige Frage gestellt wurde, ob es nicht Geheimtipps für die Motorradfahrer-Frisur gäbe.

[Hier ist eigentlich ein Bild: unfrisiert.]

Nachdem man den Helm abnimmt, sähe man ja meist so aus wie ein „Waldschrat“.… mehr

Streckensperrungen

Derzeit sind ca. 126 Streckenabschnitte in Deutschland für Motorräder gesperrt.* Eine Begründung steht dabei neben Unfällen im Vordergrund: Lärmbelästigung.

[Hier ist eigentlich ein Bild: Einbahnstrassenschild.]

Dürfen die das? Ja. Sie dürfen. Als Grundlage dient § 45 Absatz 1 der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO).… mehr

IKEA-Tour

Für mich gibt es schönere Dinge, als bei IKEA einkaufen zu gehen. Eine Tour durch Schweden beispielsweise.

[Hier ist eigentlich ein Bild: Motorrad vor schwedischem Haus.]

Manchmal gehen wir im Möbelhaus von Ingvar Kamprad vom Hof Elmtaryd aus dem Kaff Agunnaryd, also IKEA, einkaufen.… mehr

Zweirad 2.0

Kann ein Motorrad ein Auto ersetzen? Ja, offenbar kann es das. Wenn man ein dickes Winterfell hat. Hier schreibt Freund Bryno über seine Erfahrungen.

[Hier ist eigentlich ein Bild: zwei beladene Motorräder von hinten.]

Der V8-Bolide rollt vom Hof. Verkauft. Ein herrlich unkorrekter SUV.… mehr

Rezension zu „Good Bye, Lehmann“ von Stefan Fay

Dieses Buch ist weder Reisebericht noch Roman, sondern liegt irgendwo dazwischen. Auf jeden Fall sind kurzweilige Lesestunden garantiert.

[Hier ist eigentlich ein Bild: Fotografie des Buchs von Stefan Fay: Good Bye Lehmann.]

Als ich das Buch entdeckte, war ich mir zunächst nicht sicher, ob es sich um einen Reisebericht oder um eine fiktive Romangeschichte handelt.… mehr

Typologien: Abenteurer, Wanderer und Träumer

Vermutlich sind Multifunktionskleidung und Survivaltrend Zeichen für die stille Sehnsucht nach dem Ausbruch aus Alltagsroutinen. Ist es bei Motorradfahrern anders?

[Hier ist eigentlich ein Bild: drei Motorräder auf Piste.]

Wandern ist tatsächlich wieder en vogue. Vielleicht liegt es an der allgemeinen Retrowelle.… mehr

Führerschein

Wer die Fahrschulbank drückt, lernt stumpf die Bögen auswendig. Spaß macht das nicht. Außerdem fehlt etwas.

[Hier ist eigentlich ein Bild: behelmter Kürbis.]

Ich habe den Motorradführerschein erst spät gemacht. Aber immerhin früh genug, um mir freundlichen Spott, der das Wort „Midlife-Crisis“ enthält, zu ersparen.… mehr

ASTRO TV

Wenn das Grauen direkt vor Deiner Nase sitzt.

Wir schafften den Fernseher vor 15 Jahren ab. Seitdem haben wir nichts Relevantes verpasst. Mehr ist dazu nicht zu sagen. Eigentlich.

Auf einer der letzten Touren in diesem Jahr habe ich dann doch mal wieder reingeschaut.… mehr

Typologien: die Hypersymbolischen

Motorräder sind mehr als nur Vehikel, mit denen man von A nach B kommt. Nirgendwo wird das deutlicher als in der Customizer-Szene. Aber auch hier gibt es Unterschiede.

[Hier ist eigentlich ein Bild: Front eines Streetfighters.]

Unabhängig von der Bauart finden sich immer mal wieder bis ins letzte Detail gestaltete Maschinen.… mehr

Improvisation

[Hier ist eigentlich ein Bild: zwei Hände am Motor schraubend.]

Biste in der Patsche, brauchste
Panzerband und Miniratsche;
Kabelbinder, Öl und Draht,
Handschuh, Lampe auch parat.

Dann kannste flicken, kannste binden,
im Dunkeln selbst Verlornes finden.
Bowdenzug und Schraubendreher,
Felgenschoner, Reifenheber,
vielleicht sogar noch nen Kompressor,
Ersatzvergaser wär glatt besser.… mehr

Kleine Glücksmomente: Vorfreude

Glücklich darf sich nennen, wer gute Freunde hat. Noch glücklicher ist, wenn die auch Motorrad fahren.

[Hier ist eigentlich ein Bild: Graffiti mit Luftballon.]

Einer meiner wenigen besten Freunde lebt im Ausland. Wir sehen uns deshalb kaum. Ab und zu mal eine Nachricht via WhatsApp, Skype und Telefonate.… mehr

Helmkommunikation

Motorradfahren ist eigentlich eine einsame Angelegenheit. Jedenfalls, sobald man den Helm aufsetzt. Eine Kommunikationsanlage könnte Abhilfe schaffen. Aber brauche ich das? Will ich das?

[Hier ist eigentlich ein Bild: Drei Motorradfahrer auf einer Landstraße.]
Pro

Auf der Pro-Seite stehen gute Argumente immer dann, wenn man nicht alleine unterwegs ist.… mehr