DLzG!

Urlaub! Endlich!

Die Sachen gepackt, Ölstand überprüft, Kühlwasser aufgefüllt, Ketten gespannt und gefettet. Morgen starten wir auf unsere Jahrestour und verabschieden uns ins digitale Off.

Danke Euch allen für Eure Kommentare, Eure Nachrichten, die regelmäßigen Besuche dieser Seite und auch für die neuen Kontakte, die so entstanden sind!… mehr

Unverbesserlich

Du fährst mit dem Motorrad? Wirklich? Ist ja viel zu unbequem. Und das Risiko!

[Bild: Norwegen | motorradblog.de]

In meinem Job gibt es einige Termine und Treffen kurz vor der allgemeinen Urlaubszeit. Dabei plauscht, freut und ärgert man sich gemeinsam, tauscht sich aus, neckt sich.… mehr

Krach rettet Leben

Es steht zweifellos fest, dass die Leute nicht aufmerksamer oder besser fahren, wenn sie einen batteriebetriebenen Motor unter der Haube haben.

Eben wäre ich beinahe, zu Fuß unterwegs, von einem E-Auto überrollt worden.… mehr

Mein Motorrad – Liebe zum Jetzt

Wäre ich Sänger, würde ich mein Motorrad besingen. Bin ich aber nicht. Also schreibe ich. Eine Liebeserklärung an die BMW F800 GS.

Graues Mäuschen

Mein Motorrad ist nicht schön. Im Gegenteil.… mehr

Tourenplanung (2)

Für die alljährliche Grand Tour müssen immer zwei Parameter vorab gesetzt werden. Zeit und Strecke. Das Ziel lautet generell: nicht durchpreschen! Sondern auf Tuchfühlung gehen.

[Bild: Tourenplanung 2 | motorradblog.de]

Wir nehmen uns deshalb in der Regel vier Wochen.… mehr

Wenn schon Rebellion, dann Bullet!

Man bringt seine Maschine zur Reparatur und erhält dann eventuell ein Leihmotorrad. Allerdings nicht irgendeins. Und schon gar nicht das eigene Modell.

[Bild: Revolution! | motorradblog.de]

Ich vermute deshalb, die meisten erfolgreichen Händler sind mit einer soliden Portion psychologischem Gespür versehen und haben die Vorlieben ihrer Kunden gut im Blick.… mehr

Tourenplanung (1)

Motorradfahren hat ganz gewiss keinen neuen Menschen aus mir gemacht. Aber eines hat sich geändert. Ich plane.

[Bild: Tourenplanung | motorradblog.de]

Auch waren mir Wettervorhersagen früher ziemlich wurscht. Jetzt verfolge ich begeistert Sonnen- und Regenorakel.… mehr

Wie Katz und Hund

Es könnte alles so einfach sein. Ist es aber nicht. Jedenfalls nicht, wenn, so scheint es mir manchmal, Auto- und Motorradfahrer aufeinandertreffen.

[Bild: Katze am Bein | motorradblog.de]

Was sich ja nun mal nicht vermeiden lässt. Versteht mich jetzt bitte nicht falsch.… mehr

Freie Fahrt in den Alpen

Die Alpen und Mallorca haben eine wesentliche Gemeinsamkeit. Beide Orte sollte man eigentlich meiden , wenn zwei oder mehr Bundesländer gleichzeitig die Urlaubszeit antreten.

[Bild: Alpen | motorradblog.de]

Denn dann ist es meist so überfüllt und verstopft, dass man stellenweise nahezu Schlange stehen wird.… mehr

Die Drei im Bayerischen Wald

Ich hatte Lust auf ein Lagerfeuer und unbekannte Strecken. Beides habe ich im Bayerischen Wald gefunden.

Normalerweise ist ja der Weg das Ziel. Und normalerweise zieht es mich in den Süden.… mehr

Nachtrag zu Motorradtinte

Es hat mich einfach nicht losgelassen. Also habe ich sie bestellt. Nun steht sie auf meinem Schreibtisch herum. Das gefällt mir, denn damit wirkt die Arbeitsfläche geadelt.

[Bild: Motorradtinte | motorradblog.de]

Ich überlege, ob ich nicht auch eine Feder besorge.… mehr

Der lange Weg zum kurzen Abschied, Teil II

Liebe wird meistens unterschätzt. Vor allem zu einem Motorrad. Wie Bryno nicht zuletzt dank dem Austausch mit Gleichgesinnten eine Lösung für sein Luxusproblemchen gefunden hat.

[Bild: Herbert | motorradblog.de]
Der Berg ruft

Für den großen Törn aus der norddeutschen Tiefebene in und durch die Alpen habe ich mich entschlossen, meinen alten Freund Herbert, eine 98er Yamaha XJR 1200, zu Hause zu lassen und ein gutes, gebrauchtes Tourenbike zu kaufen.… mehr

Kleine Glücksmomente: Unsterblichkeit

Und manchmal, ja manchmal ist es tatsächlich so, als würde sich die Göttin des Glücks für einen kurzen Moment persönlich herunterneigen und freundlich lächeln.

[Bild: Schweden | motorradblog.de]

Es geht bummelnd über Nebenstrecken Schwedens dahin.… mehr

Ausfahrt mit Schwiegermutter

Was ich dabei gelernt habe? Das Abenteuerlust und Lebensfreude ganz gewiss nicht altersabhängig sind.

Ich habe Schwierigkeiten mit Begriffen, die die altersbedingte Konstitution von Menschen beschreiben wollen. Rüstig trifft es schon, allerdings habe ich da eher eine knöchern wirkende Dame in grauem Tweed und Regenschirm vor meinem inneren Auge, die in ihrer Freizeit an Straßenecken stumm und bitterernst für irgendeine religiöse Gemeinschaft wirbt.… mehr

Schlaf, Motorradindustrie, schlaf …

Motorradfahren ist ganz gewiss nicht die unsinnigste Sache der Welt. Aber es zählt zweifellos dazu. Zumindest solange man in einer Gesellschaft wie der deutschen lebt.

[Bild: Gypsy schläft | motorradblog.de]

Motorräder sind in nur sehr seltenen Ausnahmefällen nicht reines Luxusgut.… mehr

Typologien: junges Gemüse

Sieht man dem Motorrad das Alter des Fahrers an? Anscheinend ja.

[Bild: junges Gemüse | motorradblog.de]

Vor irgendeinem Motorradgeschäft kam ich mal ins Gespräch mit einem jungen Paar. Wir unterhielten uns über die unterschiedlichen Vorlieben junger und alter Motorradfahrer.… mehr

Hollister?

Und schon wieder jemand mit einem T-Shirt, auf dem in dicken Buchstaben die Marke Hollister steht. Aber kein Motorradfahrer.

[Bild: Hollister | motorradblog.de]

Denn Hollister ist ja so etwas wie eine ikonische Blaupause in der Motorradgeschichte.… mehr