Die Frau auf der Leitplanke

Albanien lohnt. Und damit ist immerhin schon mal das Wichtigste, lange aber nicht alles gesagt. Von dem, was mir nicht aus dem Kopf geht, will ich hier berichten.

Ich habe wenig Freude daran, zusammenhängend eine Tour zu beschreiben.… mehr

Kulturreise mit Motorrad in Südspanien? Ja, geht

Schon mal unfreiwillig durch eine sehr belebte, sehr lange, komplett verkehrsberuhigte Altstadtzone einer Metropole mit dem Motorrad gefahren?

Wer das Erlebnis nicht kennt, lasse sich versichern – es macht keinen Spaß.… mehr

Montenegro

„Da müsst ihr auf jeden Fall hin!“ Das hatte mir Mr. Transalp gesagt. Und er hat recht. Da muss man hin.

Im Vergleich zu Albanien wirkt das Land aufgeräumt und grün.… mehr

Albanien

Ob uns das Land gefällt, werden wir von den Einheimischen immer wieder gefragt. Liebe Leute, ja! Denn Albanien bietet allerfeinste Motorradabenteuer.

[Bild: Albanien | motorradblog.de]

Es ist 5:30 Uhr und ich bin hellwach. Das Hotelbett ist extrem komfortabel, aber dennoch vermisse ich unser Zelt.… mehr

Nordmazedonien

Wer hier unterwegs ist, befindet sich schon fast in Griechenland. Und in Griechenland sterben deutsche Rentner aufgrund der Hitze im Hochsommer wie die Fliegen.

[Bild: Nordmazedonien | motorradblog.de]

Das ist der abstruse Gedanke, der mir wiederkehrend durch den Kopf summt, während wir uns auf einem Weg durch die Wildnis scheppernd vortasten.… mehr

Bulgarien

Manchmal reagiere ich einfach sehr deutsch. Also hölzern. Beispielsweise in Bulgarien.

[Bild: Bulgarien | motorradblog.de]

Der Grenzübertritt nach Bulgarien wirft uns in eine andere Welt. Dieser erste Eindruck entsteht vor allem durch die kyrillische Schrift.… mehr

Rumänien

Kinder, sobald sie uns entdecken, winken begeistert. Einige deuten uns an, das Gas aufzudrehen. Mutigere laufen an den Straßenrand und strecken uns ihre Hände entgegen. Unterwegs in Rumänien.

[Bild: Rumänien | motorradblog.de]

So gut wie jeder Motorradfahrer, dem wir auf unserem Weg Rumänien als nächstes Etappenziel nennen, meint: „Ah!… mehr

Ach Ungarn!

Bei unmenschlichen Temperaturen fahren wir kontinuierlich geradeaus. Erst durch ein Maisfeld. Dann durch ein Sonnenblumenfeld. Hunderte von Kilometern.

Bereits bei der Streckenplanung haben wir geahnt, dass es auf eine für Motorradfahrer wohl langweilige Transferstrecke hinausläuft.… mehr

Ankommen

Wo und wann der Rückweg unserer vierwöchigen Balkanrundtour begann, kann ich eigentlich nicht genau sagen. Vielleicht in Kroatien, denn das Land kennen wir ja mittlerweile gut.

Vielleicht auch schon auf diesem Campingplatz in Montenegro, auf dem es von in teurer Outdoor-Kleidung gehüllten Deutschen im jungen und mittleren Alter in umgebauten VW-Bussen nur so wimmelte.… mehr

Unverbesserlich

Du fährst mit dem Motorrad? Wirklich? Ist ja viel zu unbequem. Und das Risiko!

[Bild: Norwegen | motorradblog.de]

In meinem Job gibt es einige Termine und Treffen kurz vor der allgemeinen Urlaubszeit. Dabei plauscht, freut und ärgert man sich gemeinsam, tauscht sich aus, neckt sich.… mehr

Tourenplanung (2)

Für die alljährliche Grand Tour müssen immer zwei Parameter vorab gesetzt werden. Zeit und Strecke. Das Ziel lautet generell: nicht durchpreschen! Sondern auf Tuchfühlung gehen.

[Bild: Tourenplanung 2 | motorradblog.de]

Wir nehmen uns deshalb in der Regel vier Wochen.… mehr

Tourenplanung (1)

Motorradfahren hat ganz gewiss keinen neuen Menschen aus mir gemacht. Aber eines hat sich geändert. Ich plane.

[Bild: Tourenplanung | motorradblog.de]

Auch waren mir Wettervorhersagen früher ziemlich wurscht. Jetzt verfolge ich begeistert Sonnen- und Regenorakel.… mehr

Freie Fahrt in den Alpen

Die Alpen und Mallorca haben eine wesentliche Gemeinsamkeit. Beide Orte sollte man eigentlich meiden, wenn zwei oder mehr Bundesländer gleichzeitig die Urlaubszeit antreten.

[Bild: Alpen | motorradblog.de]

Denn dann ist es meist so überfüllt und verstopft, dass man stellenweise nahezu Schlange stehen wird.… mehr

Die Drei im Bayerischen Wald

Ich hatte Lust auf ein Lagerfeuer und unbekannte Strecken. Beides habe ich im Bayerischen Wald gefunden.

Normalerweise ist ja der Weg das Ziel. Und normalerweise zieht es mich in den Süden.… mehr

Kleine Glücksmomente: Unsterblichkeit

Und manchmal, ja manchmal ist es tatsächlich so, als würde sich die Göttin des Glücks für einen kurzen Moment persönlich herunterneigen und freundlich lächeln.

[Bild: Schweden | motorradblog.de]

Es geht bummelnd über Nebenstrecken Schwedens dahin.… mehr

Lieblingsorte: The Crask Inn (Highlands)

Rund 200 Kilometer quer durch eine der einsamsten Gegenden Englands. Links und rechts Moorland mit den Bergen der Highlands am Horizont.

[Bild: Highlands | motorradblog.de]

Wer sich durch England durchgearbeitet hat und nun die Highlands für sich erobern will, dem empfehle ich die westliche gelegene A836 Richtung Norden.… mehr