Wenn schon Rebellion, dann Bullet!

Man bringt seine Maschine zur Reparatur und erhält dann eventuell ein Leihmotorrad. Allerdings nicht irgendeins. Und schon gar nicht das eigene Modell.

[Bild: Revolution! | motorradblog.de]

Ich vermute deshalb, die meisten erfolgreichen Händler sind mit einer soliden Portion psychologischem Gespür versehen und haben die Vorlieben ihrer Kunden gut im Blick.… mehr

Hollister?

Und schon wieder jemand mit einem T-Shirt, auf dem in dicken Buchstaben die Marke Hollister steht. Aber kein Motorradfahrer.

[Bild: Hollister | motorradblog.de]

Denn Hollister ist ja so etwas wie eine ikonische Blaupause in der Motorradgeschichte.… mehr