Typologien: Abenteurer, Wanderer und Träumer

Vermutlich sind Multifunktionskleidung und Survivaltrend Zeichen für die stille Sehnsucht nach dem Ausbruch aus Alltagsroutinen. Ist es bei Motorradfahrern anders?

[Hier ist eigentlich ein Bild: drei Motorräder auf Piste.]

Wandern ist tatsächlich wieder en vogue. Vielleicht liegt es an der allgemeinen Retrowelle.… mehr

Typologien: die Hypersymbolischen

Motorräder sind mehr als nur Vehikel, mit denen man von A nach B kommt. Nirgendwo wird das deutlicher als in der Customizer-Szene. Aber auch hier gibt es Unterschiede.

[Hier ist eigentlich ein Bild: Front eines Streetfighters.]

Unabhängig von der Bauart finden sich immer mal wieder bis ins letzte Detail gestaltete Maschinen.… mehr

Typologien: der Öko

Vertragen sich eine ökologische Grundhaltung und Motorradfahren? Offenbar ja. Gedanken zur individuellen Ökobilanz am Lagerfeuer. Zu Besuch bei Kuhle Wampe.

[Hier ist eigentlich ein Bild: Eine Motorradkutte aus Jeansstoff von hinten. Aufgenäht sind Patches des Motorradverbands Kuhle Wampe.]

Es gibt tatsächlich ökologisch bewusste Motorradfahrer. Man muss nur genau hinsehen.… mehr

Typologien: der Optimierer

Der Spaß am Motorrad ist ja nicht aufs Fahren beschränkt. Begegnung mit einem Hobbyisten.

[Hier ist eigentlich ein Bild: Großaufnahme eines zerbrochenen Ringmaulschlüssels.]

Tom lerne ich auf einem Campingplatz auf dem Weg nach Spanien kennen. „Nice bike!“ grüßt er. Dabei grinst er irgendwie zu breit.… mehr